Jugendarbeit

Die Jugendabteilung nimmt beim FTC Lichtenberg 1988 e.V. mit rund 13 Kindern und Jugendlichen einen großen Platz ein. Ab einem Alter von vier bis sechs Jahren kann bei uns Tennis gespielt und trainiert werden. Ob Kondition, Koordination oder Tennistraining – wir möchten, dass die Jüngsten von Anfang an den Sport genießen und sich immer verbessern können. Bei der Umstellung vom Klein- auf das Großfeld stehen wir als Trainer und Berater ebenso zur Seite. Danach versuchen wir, die jungen Spieler in eine feste Mannschaft einzubinden. Durch unsere Förderung und kontinuierliche Unterstützung ist es bald möglich, erste Erfolge zu erzielen. Wichtig dabei ist uns immer der Spaß am Sport.

Auch unserem Vorstand ist die Jugendarbeit besonders wichtig. Deswegen wurde von ihm das Tenniscamp ins Leben gerufen, das jährlich stattfindet. Kinder und Jugendliche können den Umgang mit dem gelben Ball erlernen. Es bilden sich Freundschaften und der Sport macht gemeinsam noch viel mehr Spaß.

 

Des Weiteren verfolgen wir seit einigen Ihren einen engen Kontakt mit der im Ort ansässigen Grundschule und dem Kindergarten.

So wird einmal im Jahr ein Aktionstag auf unserer Anlage veranstaltet und auch bei z.B. dem Sportfest ist der FTC mit Aktionen vertreten.

Haben Sie Interesse an unserer Jugendförderung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir geben gerne Auskunft.

Kinder- und Jugendtraining

Der FTC-Lichtenberg hat sich entschlossen seine Jugendarbeit zu intensivieren und hat hierfür mit Lara Wiesner eine neue, zusätzliche Kinder- und Jugendtrainerin gewinnen können. Der FTC möchte damit diesen Personenkreis rund um Lichtenberg zu mehr sportlichen Aktivitäten anregen und für den Tennissport begeistern.

Lara Wiesner ist zurzeit im Abiturjahrgang und wohnt  in Waldbröl.

Sie begann, angeregt durch ihre Eltern, 2001- im Alter von 5 Jahren, mit dem Tennissport, der sie gleich sehr gegeisterte. Schon bald standen die ersten Trainerstunden auf ihrem Programm. Schon zwei Jahre später bestritt sie sehr erfolgreich ihre ersten Turniere.

Ihre „sportliche Heimat“ fand sie zunächst beim TuS 06 Waldbröl, wechselte 2009 dann, aus sportlichen Gründen, zum TC grün weiß Betzdorf, für den sie erfolgreich in der Rheinlandliga spielte. Zurzeit spielt sie für den TC Milstenau (Attendorn)/ Westfalen in der 1. Verbandsliga an Position 3 der Damenmannschaft. In der aktuellen deutschen Rangliste wird Lara Wiesner bereits auf Platz 353 geführt, was ihren Leistungsstand eindrucksvoll belegt.

Sie ist derzeit in der Ausbildung zur C-Tennistrainerin für Leistungssport. Diese wird sie 2015 abschließen.

Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene trainiert Lara aber schon seit 3 Jahren. Ihre Trainingserfolge machen sich auch beim FTC-Lichtenberg schon bemerkbar, denn der Zulauf zu dem FTC Kinder- und Jugendtraining (jeden Donnerstag von 15:30 – 17:30 Uhr) ist deutlich gestiegen.

Selbstverständlich sind weitere Tennisinteressierte aber herzlich willkommen.